Es ist erwiesen, Wowereit ist zu blöd

um einen Flughafen zu bauen und pünktlich zu eröffnen.

Jeder wusste das der Eröffnungstermin im Frühjahr 2013 nicht zu halten ist. Nur Herr Wowereit, seines Zeichens regierender Bürgermeister von Berlin, hat dieses nicht erkannt. Warum nicht, das ist die Frage die gestellt werden sollte.

 

Horst Amann, der seit August das Amt des Airport-Technikchefs bekleidet macht nun den Vorschlag den Eröffnungstermin auf den Herbst 2013 zu verschieben. Herr Amann erkennt nach 1 Monat das der Termin nicht zu halten ist und Herr Wowereit, der das Bauvorhaben seit Anfang an begleitet ist nicht in der Lage dieses festzustellen.

Wie blöd muss man eigentlich sein? Oder ist diese Art von Blödheit Voraussetzung um regierender Bürgermeister von Berlin zu werden.

Der Airport soll nun bereits 1,2 Milliarden Euro teurer werden als geplant. (Gesamtkosten 4,3 Milliarden Euro). Es stellt sich nun die Frage wer haftet dafür? Dummbatzen Wowereit? Wohl kaum er wird ja durch den Deckmantel der unfähigen Politiker geschützt, jemand anderes?

Auch nicht, es ist eben so und fertig. Halt: Der Steuerzahler ist ja auch noch da, puh, Glück gehabt, der kann ja zahlen.

Wie lange muss man sich als Bürger und Steuerzahler derart unfähige Politiker gefallen lassen. Abwahl kommt dann immer als Argument. Das Problem ist nur das durch die Unfähigkeit der gesamten Schmarotzer (Politiker) niemand mehr Lust hat zur Wahl zu gehen, es ändert sich sowieso nichts.

Die Jugend sitzt zum größten Teil vor dem PC und verblödet, der Hauptberufswunsch ist Harz4 (wem ist es zu verdenken, in einem Staat in dem Leistung bestraft wird). Die Mittel und Oberschicht findet Mittel und Wege das Kapital ins Ausland zu schaffen.

Also werden wir, wenn es so weiter geht in Deutschland alle 4 Jahre einen Idiotenwechsel mitmachen. Der eine hat ausgesorgt und der nächste will dieses auch.

DEUTSCHLAND AUFWACHEN !!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.