ARD/ZDF kriminelle Vereinigung mit der GEZ

Kategorie : Sonstiges, Verschwendung

Eine Anzeige gegen einige Personen die das Recht beugen. Strafanzeige und Strafantrag wegen des Verdachts der Führung einer kriminellen Vereinigung, Subventionserschleichung, Vorteilsgabe, Vorteilsnahme, Wettbewerbsverzerrung, Korruption und möglicher weiterer Delikte, die durch die Ermittlungen aufgedeckt werden. Weiterlesen…

BER eröffnet erfolgreich

1

Kategorie : Personen, Sonstiges, Verschwendung

Nach langer Wartezeit ist es nun so weit, der Flughafen Berlin-Brandenburg, kurz BER hat eröffnet. Als Gastredner waren die Altbundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel sowie die Tochter des „Vaters des BER“ Ursula Wowereit anwesend. Nach einem Rundgang durch die Abfertigungshalle fanden die Festreden auf der verkürzten Landebahn statt. Weiterlesen…

BER Vollidiot trifft auf Glücksgriff

Kategorie : Personen, Politik, Verschwendung

Nun ist es bewiesen, man muß eine gewisse Form von Blödheit aufweisen um sich in Deutschland einen Posten zu erschlafen. Der vermeintliche Glücksgriff Hartmut Mehdorn wurde nun Opfer seiner eigenen Blödheit (Die er vorher schon zu Genüge bei der Bahn bewiesen hat).

Was ist passiert? Weiterlesen…

Bei Wowi ist der Groschen gefallen

Kategorie : Personen, Verschwendung, Wirtschaft

anders kann man es nicht nennen. Der überaus begabte hochqualifizierte, kompetente und über alle Maßen Sachkundige Klaus Wowereit der ja wie wir alle wissen in seinen alten Job bei BER zurückgekehrt ist, hat schlau festgestellt das der Berliner Flughafen nicht in 2014 eröffnet wird. Weiterlesen…

BER Idiot ersetzt Vollidiot

Kategorie : Politik, Verschwendung

Nun, welch Wunder es ist das passiert was jeder in Deutschland und der ganzen weiten Welt wusste, die Eröffnung des Berliner Flughafens BER ist wieder verschoben worden.

Aus diesem Grund ist der noch-regierende Oberbürgermeister Berlins Klaus Wowereit von seinem Posten als Aufsichtsratsvorsitzender zurück.

Weiterlesen…

Ein weiterer Schmarotzer oder mehrere ….?

Kategorie : Personen, Politik, Verschwendung

Am 16.08.2012 fragten wir uns in diesem Artikel wer Gerhard Schröder war. Nun wissen wir es.

Ein weiterer rückratloser taktloser Schmarotzer. Oder aber ist Herr Schröder schwer erkrankt so das er 7 (in Worten sieben) Dienstwagen benötigt?

Weiterlesen…

Sind Politiker verlogene Schmarotzer?

Kategorie : Personen, Politik, Verschwendung

Um diese Frage zu beantworten durchleuchten wir heute mal die Pensionsansprüche unserer Pseudo Führungselite.
Nach Ableistung von zwei vollen Legislaturperioden (derzeit 2 × 4 Jahre) haben Bundestagsabgeordnete einen Anspruch auf die Mindestpension in Höhe von 1.682 €.

Wer 4 Jahre als Bundesminister durchgehalten hat, hat Anspruch auf Altersversorgung.

Weiterlesen…

Schmarotzer und Versager erhalten mehr Geld

Kategorie : Personen, Politik, Verschwendung

Nun ist es endlich soweit, nach 12 Nullrunden will sich der Club der Selbstbediener (Regierung) die Bezüge erhöhen. Das wäre kein Problem und auch vollkommen normal wenn dieses nicht mal wieder in Eigenregie geschehen würde. Man stelle sich vor, der kleine Angestellte (und nichts anderes sind Politiker) erhöht sich aufgrund seiner schlechten Leistungen das Gehalt.

Weiterlesen…

Wir schaffen es nicht, wir sind zu blöd

Kategorie : Personen, Politik, Verschwendung

um einen Flughafen zu bauen und diesen pünktlich zu eröffnen.

Dieses sollte Klaus Wowereit ganz laut hinausschreien. Es wurden bis jetzt, für einen Flughafen den nur die Politik wollte, über 3,5 Milliarden Euro ausgegeben und das reicht immer noch nicht. Der zu letzt genannte Eröffnungstermin 17.03.2013 kann nun auch nicht gehalten werden.

Weiterlesen…

Der Nürburgring … eine unendliche Geschichte

1

Kategorie : Politik, Verschwendung

1927 wurde die als „Grüne Hölle“ bekannte Rennstrecke eröffnet. In den späten 60er Jahre erlebte die Rennstrecke ein Comback. Mitte der 90er Jahre kamen moderne Tribünen,  VIP-Logen, Videoleinwände und ein innovatives Medical Center hinzu. Mit dem Neubau der Mercedes-Arena wurde die Grand-Prix-Strecke zudem auf eine Gesamtlänge von nunmehr 5,148 Kilometern erweitert.

Im November 2007 wurde dann der Nürburgrings zu einem ganzjährigen Freizeit- und Businesszentrum ausgebaut. Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) versprach vollmundig das nie Zuschüsse notwendig sein werden und das die Region einen Aufschwung erleben werde der seinesgleichen sucht.

Weiterlesen…