Was ist los in Deutschland?

(dpf)Die Antwort, kurz und knapp. NIX. Unsere korrupte Politikerbrut macht wass sie am besten kann, den Wählerwillen ignorieren. Dieses ist an den z.Zt. laufenden Koalitionsverhandlungen erkennbar. Da wahrscheinlich eine Schwarz/Rote Koalition zustande kommt wird es 4 Jahre Still- und Rückstand in Deutschland geben. Das wichtigste ist, alle haben Ihre Pöstchen und Ihre Altersversorgung im Sack.

Herr Beck berät nun einen Pharmakonzern, jeder Normalbürger der derartig viel Mist gebaut hat würde noch nicht mal Harz 4 erhalten, aber Herr Beck hat es wieder geschafft, Respekt.

Am Flughafen BER gibt es auch nichts neues, der jetztige „Chef“ Mehdorn (als Wanderratte bekannt)  ist ja für kollektives Versagen weit über die Grenzen Deutschlands bekannt, ich erinnere hier nur an die Deutsche Bahn und an Air Berlin. Aber zumindest plant er irgendwann mal mit 10 Flügen am Tag zu starten. Ein Tipp, jeder Wald- und Wiesenflughafen hat mehr Starts und Landungen, hier könnte er sich beraten lassen (ups er ist ja Beratungsresistent).

Ein Bischhof von Limburg Tebartz-van Elst hat sich zum Ziel gesetzt alte Kirchenzeiten wieder aufleben zu lassen, warum das Geld für soziales einsetzen? Das Pack soll gefälligst die Schnauze halten, und damit er nicht belästigt wird fliegt er FirstClass zu den ärmsten der armen nach Indien. Dieser Herr ist aber einen eigenen Artikel wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.