IS hat es geschafft

Category : Personen, Politik

IS hat mit seinem Terror die Deutsche Bundesregierung in die Knie gezwungen. Ein Fußballspiel wurde abgesagt, eins bei dem unsere Bundeskanzlerin GESCHLOSSENHEIT und STÄRKE zeigen wollte. Der unnötige verschwenderische öffentlich rechtliche Sender ARD hat einen Tatort nicht gesendet.Helmut Schmidt hat mal gesagt „Ein Staat darf sich nicht erpressen lassen“. Unsere rückratlosen feigen Politiker quatschen nur rum und nichts wird für die Sicherheit der Bevölkerung getan, ganz im Gegenteil, unsere ostsibirische Hilfsputzfrau lädt alle Welt ein nach Deutschland zu kommen, ohne Prüfung. Jede gewählte Regierung hat die Pflicht zuerst die eigene Bevölkerung zu schützen, dieses macht jedes Land auf dieser Welt, mit einer Ausnahme, Deutschland. Und warum das? Weil wir ja eine Erbschuld in Form des Nazionalsozialismusses mit uns rumtragen, zumindest wird uns das von unseren Politikern immer und immer wieder eingetrichtert.

Nur, langsam dämmert es dem Volke das dieses schon so lange her ist, das die heutige Generation, wie Umfragen bewiesen haben, noch nicht einmal weiß was damals schlimmes passiert ist. Mit dem Schimpfwort NAZI wird jeder Protest im Keim erstickt.

Aber solange unsere Bundeskanzlerin der Meinung ist das der Islam zu Deutschland gehört und wir mehr in die Kirche gehen und dort Bilder erklären sollen ist alles schön in diesem Lande…

Kommentar schreiben