Die ewige Hetze in Deutschland

Kategorie : Sonstiges

Irgend was läuft schief in diesem (ehemals) schönen Land. Es wird nur noch gehetzt, egal wohin man schaut wird gehetzt und gelästert. Und wer steht ganz vorne?

Die Presse und die vom deutschen Volke gewählten Politiker. Egal welche, na gut sagen wir mal die Presse welche durch die GEZ gestützt wird, hetzt gegen jeden der eine andere Meinung vertritt als der durch diese Medien verbreitete Mainstream. Hier wird Meinungsmache von sogenannten neutralen Journalisten gemacht. Die Berichterstattung sollte neutral erfolgen, NEUTRAL?? Viele wissen gar nicht mehr was das ist.

Es reicht schon eine deutsche Flagge hochzuhalten um als Nazi diffamiert zu werden, es reicht schon „ich bin stolz Deutsche zu sein“ um als Nazi diffamiert zu werden, es reicht schon eine andere als die Medienmeinung zu vertreten um als Nazi diffamiert zu werden.

Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut, nur leider in Deutschland nicht mehr erwünscht.

Wo gibt es das, daß eine Bundeskanzlerin anordnet eine demokratische Wahl (egal ob uns das Ergebnis passt die Wahl war demokratisch und rechtlich einwandfrei), zu wiederholen. Doch nur in einer Bananenrepublik.

Wo gibt es das, daß auch bei wichtigen Entscheidungen im Parlament nicht mit einer demokratisch gewählten Partei zusammen gearbeitet wird. Doch nur in einer Bananenrepublik.

Wo gibt es das, daß die Wahl eines Bundestagsvizepräsidenten verhindert wird nur weil er einer demokratisch gewählten Partei angehört? Doch nur in einer Bananenrepublik.

Das Problem ist, um Politiker zu werden muß man keine Kernkompetenzen auf irgenwelchen Gebieten ausweisen, dieses wird ganz stark bei den Grünen sichtbar. Dieses Partei der Unwissenden und Dummen hat Angst vor einer Partei die mehr studierte und promovierte Mitglieder sind als in jeder anderen Partei. Und warum hat diese Partei Angst, weil Ihr Versagen aufgedeckt werden könnten.

Warum sind die Grünen im Meinungshoch? Weil Kinder wählen und befragt werden, Kinder die noch nie für Ihren Unterhalt arbeiten musten, Kinder die sich von Versagern anleiten lassen (Luisa_Neubauer Geld von den Eltern ohne Ende, Studium nicht fertig… aber eine Meinung zu allem)

FDP freut sich das die AFD nicht in Hamburg gewählt wurde.. Ergebnis… FDP raus AFD drinnen.

Jede Form von Hetze und Meinungmache gibt den radikalen Kräften Aufwind.

Was ist los in Deutschland?

Kategorie : Dummfug, Sonstiges

(dpf)Die Antwort, kurz und knapp. NIX. Unsere korrupte Politikerbrut macht wass sie am besten kann, den Wählerwillen ignorieren. Dieses ist an den z.Zt. laufenden Koalitionsverhandlungen erkennbar. Da wahrscheinlich eine Schwarz/Rote Koalition zustande kommt wird es 4 Jahre Still- und Rückstand in Deutschland geben. Das wichtigste ist, alle haben Ihre Pöstchen und Ihre Altersversorgung im Sack.

Weiterlesen…

Sexismus das neue Wort der Kampfemanzen

Kategorie : Dummfug, Sonstiges

Wie weit ist es auf dieser unserer Welt gekommen? Rainer Brüderle, Fraktionschef der FDP wird Sexismus vorgeworfen. Doch was ist Sexismus?

Hier die Antwort

Der Sexismus unterteilt alle Menschen anhand ihrer biologischen Geschlechtsmerkmale in Frauen und Männer, unterstellt ihnen damit eine grundlegende Unterschiedlichkeit und weist ihnen auf dieser Basis unterschiedliche Rechte und Pflichten zu.

Weiterlesen…

Was bringt uns 2013?

Kategorie : Sonstiges

Diese Frage stellt man sich immer um die Jahreswende. Die Antwort darauf kennt man in aller Regel erst wenn das Jahr um ist, es wird zurückgeblickt und ein Resume gezogen. Ob dieses nun Positiv oder Negativ ist, muss jeder für sich selber entscheiden. Eine Ausnahme gibt es jedoch…

Weiterlesen…

Das Grundgesetz nur Makulatur?

Kategorie : Personen, Politik

Art 3 des Grundgesetztes für die Bundesrepublik Deutschland

(1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.
(2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.
(3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.
Gilt dieses nicht für Nadja Drygalla, 23?